1. Welche Daten werden gesammelt und auf welcher Rechtsgrundlage?

Im Rahmen von der Beratung und der Anwendung unserer Webseite www.jm-bruneau.be (jm-bruneau.nl, jm-bruneau.lu), ist JM Bruneau daher gezwungen, den Käufer bestimmte Daten zu fragen, um die Geschäftsbeziehung und die erwartete Dienstleistung besser zu organisieren können oder im Rahmen von unseren legitimen Interessen als Verantwortlicher für die Verarbeitung.

Auf den Webseiten wo personenbezogene Daten gefragt werden, wird dem Käufer deutlich gemacht, welche Daten verpflichtet sind (angedeutet mit dem Symbol ) und welche Daten fakultativ sind, sowie die eventuellen Folgen, wenn diese Daten nicht durchgegeben werden.

Die gesammelten Daten sind: Ihr Betrieb, Ihre geschäftlichen Identifizierungsdaten, Ihre Lieferungsdaten, Ihre Rechnungsdaten, die Daten mit Bezug auf die Geschäftsbeziehung und die Navigationsdaten.

Wir benutzen außerdem auch die Daten, die unsere Geschäftspartner uns durchgegeben haben. Im Falle von Prospektion per E-Mail zu Interessenten, die bis jetzt keine Geschäftsbeziehung mit Bruneau haben, gewährleisten wir Ihnen, dass die E-Mail-Adressen auf eine vertrauliche und legale Weise gesammelt werden. Vorab erscheint immer eine Meldung, mit der Mitteilung, dass die Daten eventuell an Dritten durchgegeben können werden, und das man immer das Recht hat, um sich dem zu widersetzen mit einem einfachen Klick.

2. Warum werden diese Daten gesammelt?

Einige Einzelheiten sind notwendig zur Verarbeitung der Frage oder der Bestellung des Käufers, andere helfen uns, den Kunden besser kennenzulernen, so dass die Angebote auf seine Bedürfnisse ausgerichtet werden können, wie zum Beispiel die Prospektangebote, die man empfängt, zu personalisieren, anhand von statistischen oder Marktforschungen über Produkte oder über die Navigation auf der Webseite.

Sobald Sie ein Konto bei unserem Betrieb anmachen, oder Sie unseren Newsletter abonnieren, haben wir die Möglichkeit, unsere kommerziellen Angebote an Sie zu richten, wenn wir meinen, dass diese Sie interessieren können.

Wenn wir Ihnen eine E-Mail schicken, geben wir immer deutlich das Subjekt an, sichtbar in Ihrer Mailbox, nl. die Identität, die Marke Bruneau oder die kommerzielle Arte unseres Vorschlags.

3. Welche Rechte haben Sie?

In Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung n° 2016/679 vom 27. April 2016 und unter Vorbehalt von einer spezifischen Bitte, haben Sie das Recht auf Zugang zu und Korrektur von Ihren persönlichen Daten. Außerdem haben Sie das Recht, dem zu widersetzen oder Ihre personenbezogenen Daten zu wischen lassen. Sie können Ihr Recht ausüben, durch eine E-Mail an unseren Kundendienst (personenbezogenedaten@jm-bruneau.be), oder einen Brief mit der Post (Bruneau – Kortrijksesteenweg 410, 9000 Gent ) zu schicken, mit als Beilage eine Kopie Ihres Personalausweises (dobbelseitig).

Im Fall von Prospektion per E-Mail finden Sie unten eine Meldung, um mit einem einfachen Klick, Ihr Recht von Widerspruch gegen das Senden jedes neuen Berichts auszuüben.

Komplementäre Daten mit Bezug auf den Schutz der Privatsphäre im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten können beim Data Protection Authority ( Rue de la Presse, 35, B-1000 Brussels ) erhalten werden.

Wenn das Recht von Widerspruch wird ausgeübt, wird unsere Firma die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden, außer im Fall von gesetzlichen oder dringenden Gründen, oder für das Gewährleisten von der Bestimmung, der Ausübung oder der Verteidigung dieser Rechte auf juristischem Wege. Wenn es nicht der Fall ist, wird unsere Firma Ihnen berichten warum diese Rechte, die Sie wünschen auszuüben, nicht vollständig, oder nur teilweise, gelten.

Zum Schluss haben Sie auch das Recht, um unserem Betrieb Richtlinien zu geben, mit Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei Tod.

4. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Die personenbezogenen Daten werden nicht länger als die unbedingt erforderliche Dauer der Zwecke, so wie hier oben beschrieben wird, gespeichert.

Ihre personenbezogenen Daten werden von unserer Firma angewendet, um die Beziehungen mit den Firmen, womit Bruneau zusammenarbeitet, zu unterstützen. Sie werden während der kommerziellen Beziehung aufbewahrt, angesichts der kommerziellen Zwecke, gerechnet mit – und nicht länger als – der maximalen Dauer, vom Gesetz vorgeschrieben.

Dasselbe gilt auch für die personenbezogenen Daten mit Bezug auf die Verwaltung Ihrer Bestellungen, die Lieferung unserer Produkte, die Fakturierung und die Buchhaltung Ihres Kontos. Diese Daten werden auch während eines gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums aufbewahrt.

Unser Betrieb verbindet sich dazu, dass die personenbezogenen Daten archiviert oder entfernt werden, sobald das Aufbewahren nicht mehr notwendig ist, und die maximale, gesetzliche Dauer der Aufbewahrung verstrichen ist.

5. Für wen sind die Daten bestimmt?

Unser Betrieb ist der Empfänger dieser gesammelten Daten, einschließlich der zuständigen und befugten Mitarbeiter unseres Betriebs, die – aus Gründen von Ihren Funktionen- von diesen Daten Kenntnis haben müssen, für eine korrekte Verarbeitung.

Wir haben bestimmte Tätigkeiten im Bereich von technischer Dienstleistung (Unterkunft, Wartung,…), Marketing oder Logistik an externe Dienstleister in Auftrag gegeben. Sie empfangen nur die Daten, die notwendig sind für eine korrekte Ausführung ihrer Tätigkeiten.

Wir tragen dafür Sorge, dass diese externen Dienstleister die übertragenen Daten in aller Sicherheit und Vertraulichkeit aufbewahren

6. Datenschutz:

Wir verbinden uns dazu, dass die Sicherheit und die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten gewährleistet werden, mit besonderer Aufmerksamkeit für die Risiken bei der Verarbeitung und die Art der personenbezogenen Daten, dank der unbedingt technischen und organisatorischen Maßnahmen, die in unserem Betrieb genommen werden. Für die Daten, die ‘online’ gesammelt werden, wenden wir SSL-Verschlüsselung an, geliefert von GlobalSign, wodurch ein höhes Schutzniveau gewährleistet wird.

Sie erkennen, dass die Politik mit Bezug auf Datenschutz und Cookies nur im Rahmen von der Beratung und der Anwendung unserer Webseite eingesetzt wird, und in keinem Fall die gesammelten und/oder behandelten Daten auf externen Webseiten oder Quellen betrifft, wovon ein Hyperlink auf unserer Webseite sichtbar ist. Demzufolge ist unsere Webseite nur verantwortlich für die angewendeten Praktiken bei diesen externen Webseiten und Quellen zur Sammlung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Wir folgen gegebenenfalls die Politik für den Schutz der personenbezogenen Daten, bestimmt von diesen externen Webseiten oder Quellen.

7. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung der Daten?

Der Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Firma Bruneau, AG – MwST-Nummer 0465.015.822 - RPM Gent, mit als Anschrift Kortrijksesteenweg 410 – 9000 GENT.

8. Der Funktionär für Datenschutz

Unsere Firma Bruneau und die Mitarbeiter setzen sich täglich ein für den Respekt der Privatsphäre und den Datenschutz. Wenn Sie Anmerkungen haben, oder wenn unsere Politik unbeabsichtigt Ihren Erwartungen nicht entspricht, fragen wir Sie, es per E-Mail zu melden an unseren Funktionär für Datenschutz. Schicken Sie dafür einen Bericht an dpo@bruneau.be.

Wenn Sie keine Antwort bekommen, oder Sie meinen, dass das Problem – trotz unserer Einmischung – nicht gelöst wurde, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde einzulegen beim Data Protection Authority oder bei der Kontrollstelle des EU-Mitgliedstaates worin Sie gewöhnlich verbleiben.

9. Cookies

Die Rubrik “Cookies” erlaubt Ihnen, mehr zu wissen über die Herkunft und die Anwendung von Navigationsdaten, die bei der Beratung der Webseite gespeichert werden, und über Ihre Rechte hierfür. Demzufolge ist diese Rubrik wichtig für Sie, weil Sie sich eine positive Erfahrung mit unseren Diensten wünschen, die Ihre Daten in vertraulicher Weise behandeln müssen, und auch für uns, weil wir eine genaue und vollständige Antwort auf Ihre Fragen mit Bezug auf die Beratung unserer Webseite wünschen zu formulieren, Ihre Verlangen unter Berücksichtigung. Wenn Sie unsere Webseiten konsultieren, können Daten, mit Bezug auf die Navigation Ihres Geräts (Computer, Tablette, Smartphone, usw.) auf unserer Webseite/App in Dateien registriert werden – die sogenannten ‘Cookies’ – und auf Ihrem Gerät installiert werden. Außerdem haben wir auch die Möglichkeit um direkt, oder über unsere Dienstleister (Kommunikationsbüros oder Werbeagenturen) Werbeflächen zu kaufen, um unsere Tätigkeiten und Angebote auf Webseiten/Apps von Dritten besondere Aufmerksamkeit zu geben, mithilfe von Berichten mit Werbeinhalt (Tekst, Bilder, animierte Elemente, Videos, usw.), verbreitet von diesen Webseiten/Apps. Denken Sie daran, dass nur die Autoren eines Cookies die Möglichkeit haben, es zu lesen, oder die Information, die zum Cookie gehört, zu ändern.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, in der Form eines Texts, die während Ihres Besuchs an einer Webseite oder bei der Beratung von Werbung auf Ihrem Computer gespeichert wird. Das hauptsächliche Ziel von diesem Cookie ist, um Informationen, mit Bezug auf Ihre Navigation auf Webseiten zu sammeln, und um Ihnen auf diese Weise persönliche Dienste vorzuschlagen können.

Auf Ihrem Computer werden die Cookies von Ihrem Browser verwaltet.

Verschiedene Arten Cookies:

Wenn Sie auf unserer Webseite jm-bruneau.be (jm-bruneau.nl, jm-bruneau.lu) eingeloggt sind, haben wir die Möglichkeit – unter Vorbehalt Ihres Vorzugs (sehe ‘Ihr Vorzug mit Bezug auf die Cookies’), verschiedene Cookies auf Ihrem Gerät zu installieren, so dass wir den Browser Ihres Geräts während der Gültigkeitsdauer eines bestimmten Cookies erkennen können.

Auf unserer Webseite werden verschiedene Arten von Cookies angewendet, jeder mit einem anderen Zweck.

Die funktionalen Cookies:

Es handelt sich hier um Cookies, die Bruneau die Möglichkeit geben, um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite zu personalisieren (z. B. durch die letzt konsultierten Produkte zu zeigen, durch Authentifizierungsdaten aufzubewahren, durch die Artikel in Ihrem Warenkorb aufzubewahren, bevor Sie weitergehen) oder um die Wiedergabe unserer Webseite jm-bruneau.be (jm-bruneau.nl, jm-bruneau.lu) an den Vorzügen für die Bildgebung auf Ihrem Gerät (Auflösung, Betriebssystem, usw.) während Ihres Besuchs an unsere Webseite anzupassen, in Übereinstimmung mit dem Material und der Software für Visualisierung und Bildgebung, installiert auf Ihrem Gerät.

Die analytischen Cookies:

Es handelt sich hier um Cookies, die Bruneau die Möglichkeit geben, die Leistungen der Webseite zu erhöhen, und die Wirkung davon zu verbessern (unsere Webseite sammelt zum Beispiel ab der aktiven Software auf Ihrem eigenen Computer Einzelheiten über das Datum, die konsultierten Seiten, die Zeit von Beratung, die IP-Adresse, den Zugangsanbieter, die Suchmaschine und den Link, der Anlass zur Besuch gegeben hat). Durch die Sammlung dieser Daten können wir die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite verbessern und das effiziente Funktionieren unserer Partnerschaften erhöhen.

Third Party Cookies:

Wenn Sie auf unserer Webseite surfen, können ein oder mehrere Cookies von unseren Partnern (‘Third Party Cookies’) auf Ihrem Computer gesetzt werden. Diese Third Party Cookies haben zum Ziel, Ihre Interessen, gemäß den konsultierten oder gekauften Produkten auf unserer Webseite, zu identifizieren und die Navigationsdaten zu sammeln, so dass die an Sie gerichtete Werbung außerhalb unserer Webseite personalisiert werden kann. Im Rahmen von solchen Partnerschaften mit Werbezwecken kann Bruneau gefragt werden, um an unserem Partner Daten mit Bezug auf Ihre Einkäufe und die konsultierten Produkte auf unserer Webseite durchzugeben.

Wir tragen dafür Sorge, dass unsere Partnerbetriebe die gesammelten Daten auf der Webseite von jm-bruneau.be (jm-bruneau.nl, jm-bruneau.lu) ausschließlich für die vorausgesetzten Nöte von Bruneau anwenden, und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen, unter Wahrung des geänderten Gesetzes für Informatik und Freiheit vom 6. Januar 1978, und der Datenschutz-Grundverordnung n° 2016/679 vom 27. April 2016, und sich dazu verpflichten geeignete Sicherheits- und Schutmaßnahmen für die Vertraulichkeit von den Daten zu ergreifen.

Ihr Vorzug mit Bezug auf die Cookies

Es gibt zalhreiche Möglichkeiten für die Verwaltung von den Cookies. Durch die gewählten Einstellungen für die Privatsphäre werden sowohl die online Navigation als der Zugang zu bestimmten Diensten beeinflusst, wobei die Anwendung von Cookies notwendig ist. Sie können Ihre Wahl jederzeit angeben, durch Ihre Wünsche im Bereich der Cookies auszudrücken und anzupassen, mithilfe von Methoden, die hierunter beschrieben werden, oder durch Ihre Navigationssoftware korrekt einzustellen.

Sie können bei den Einstellungen Ihres Navigationssoftwares andeuten, dass die Cookies auf Ihrem Gerät registriert werden müssen, oder dass diese dagegen geweigert werden müssen, systematisch oder gemäß dem Autor. Sie können außerdem auch bei den Einstellungen für Navigationssoftware dafür wählen, dass Sie immer die Option haben, um die Cookies zu akzeptieren oder zu weigern, bevor ein bestimmter Cookie auf Ihrem Gerät installiert wird. Wenn Sie hierüber mehr Informationen wünschen, konsultieren Sie dann schnell die Rubrik ‘Wie kann man seine Vorzüge andeuten, abhängig vom angewendeten Browser?’

Die Registrierung eines Cookies auf einem Gerät ist vornehmlich dem Wille des Benutzers vom Gerät unterworfen, der jederzeit ausgedrückt oder geändert werden kann, und vollständig kostenlos dank der Wahlen, angeboten von der Navigationssoftware. Wenn Sie in Ihrer Navigationssoftware dafür gewählt haben, um die Registrierung von Cookies auf Ihrem Gerät zu akzeptieren, werden die Cookies, die in den konsultierten Seiten und im Inhalt integriert sind, zeitweilig auf Ihrem Gerät in einem dafür vorausgesehenen Raum aufbewahrt. Diese Cookies können nur von Ihrem ursprünglichen Autor gelesen werden.

Wenn Sie die Registrierung von Cookies auf Ihrem Gerät weigern, oder Sie diejenigen, die schon registriert werden, entfernen, können Sie eine Reihe von Funktionen nicht mehr anwenden, obschon diese notwendig sind für das Surfen auf bestimmten Seiten unserer Webseite. Es ist unter anderem der Fall bei Seiten oder Diensten, wobei man sich identifizieren muss. Dasselbe ist auch der Fall wenn wir, - oder unsere Dienstleister – nicht im Rahmen von der technischen Kompatibilität in der Lage sind, den Typ des angewendeten Browsers auf Ihrem Gerät, die Sprach- und Bildeinstellungen oder das Land, worin Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist, zu erkennen. In solchen Fällen entziehen wir uns aller Verantwortlichkeit für die Folgen, verursacht durch eine mangelnde Wirkung unserer Dienste, weil wir unmöglich die Cookies registrieren oder konsultieren können, obschon diese notwendig sind für ein korrektes Funktionieren unserer Webseite. Es geht hier um die Cookies, die Sie geweigert oder entfernt haben.

Wenn Sie Ihr Gerät mit anderen Benutzern teilen:

  • In diesem Fall können wir nicht ordnungsgemäß versichern, dass die Dienste und die Werbung, auf Ihrem Gerät angeboten, übereinstimmen mit was nur bei eigener Anwendung vorgeschlagen wird. Diese können ebenfalls auf einen anderen Benutzer des Geräts abgestimmt sein.
  • Sie haben die freie Wahl, um Ihr Gerät mit anderen Benutzern zu teilen. In diesem Fall sind Sie natürlich selbst verantwortlich für die Privatsphäre-Einstellungen Ihres Browsers im Bereich von den Cookies.

Wie kann man seine Vorzüge andeuten, abhängig vom angewendeten Browser?

Für die Verwaltung der Cookies und Ihrer Vorzüge ist die Konfiguration jedes Browsers verschiedend. Diese Konfiguration wird im Hilfsmenü Ihres Browsers beschrieben, so dass Sie immer kontrollieren können, auf welche Weise Sie Ihre Vorzüge im Bereich von Cookies ändern können.


  • Für Internet Explorer : Klicken Sie hier,
  • Für Safari : Klicken Sie hier,
    Oder folgen Sie diese Anweisungen: wählen Sie Safari > ‘Einstellungen’, klicken Sie danach auf ‘Datenschutz’; optieren Sie für ‘Websitedaten verwalten’, und wählen Sie eine der gewünschten Optionen
  • Für Chrome : Klicken Sie hier,
    Oder folgen Sie diese Anweisungen: öffnen Sie das Konfigurationsmenü (Ikone von Mutternschlüssel), und wählen Sie für ‘Einstellungen’ ; klicken Sie danach auf ‘Erweitert’ und ‘Inhalteinstellungen, wählen Sie schließlich eine der gewünschten Optionen
  • Für Firefox : Klicken Sie hier,
  • Für Opera : Klicken Sie hier,

Wenn Sie mehr Informationen wünschen über Cookies und die Verwaltung, gehen Sie zur Option ‘Hilfe’ im Menü Ihres Browsers.

Ihre Vorzüge online ausgedrückt bei interprofessionellen Plattformen

Sie können sich auf der Webseite von Youronlinechoices einloggen, vorgeschlagen von geschäftlichen Betrieben für digitale Werbung, zusammen gruppiert in der europäischen Vereinigung EDAA (European Digital Advertising Alliance) und in Belgien verwaltet vom ‘Interactive Advertising Bureau’.
Auf diese Weise wissen Sie welche Betriebe bei dieser Plattform angemeldet sind, und Ihnen demzufolge die Möglichkeit geben, um die Cookies zu weigern oder zu akzeptieren, die von diesen Firmen angewendet werden, um die gezeigte Werbung an die Navigationsdaten auf Ihrem Gerät anzupassen können:
Diese europäische Plattform wird von Hunderten von geschäftlichen Betrieben für online Werbung geteilt, und stellt eine zentralisierte Schnittstelle dar, die als Basis dient für die Weigerung oder Akzeptierung von Cookies, die angewendet werden, um die gezeigte Werbung an die Navigationsdaten auf Ihrem Gerät anzupassen können 

Achtung: diese Prozedur hat keinen Einfluss auf die Wiedergabe von den Webseiten, die Sie besuchen. Es sorgt nur dafür, dass die Technologien, die angewendet werden um die Werbung an Ihre Interessen anzupassen, blockiert werden.